About me

August Mast

Hier auf der Über Mich Seite zeige ich ihnen mehr über meinen Werdegang. Ich bin August Mast.

Was ich mag

Meine Leidenschaft ist es, Informationen über Drucker mit der Öffentlichkeit zu teilen und Ihnen zu helfen, den richtigen Drucker für Ihre Bedürfnisse zu kaufen.

Im Moment werde ich mein Bestes tun, um Sie über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten, aber wenn Sie an dem Gespräch teilnehmen und Ihre eigene Meinung oder Anfrage äußern möchten, lassen Sie es mich bitte durch Kommentieren oder Verwenden dieses Formulars wissen und ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Ich hoffe, dass du einen Blick darauf wirfst und an den Diskussionen teilnimmst. Wenn Sie detailliertere Informationen über die spezifischen Tintenstrahldrucker erhalten möchten, von denen ich spreche, empfehle ich Ihnen, sich die Liste aller aktuellen Drucker anzusehen. Wie immer, wenn du Fragen hast, bin ich per E-Mail erreichbar. Dieser Blog ist den Menschen und Menschen gewidmet, die Drucker für ihre Bedürfnisse nutzen.

Ich bin in Deutschland geboren, aber meine Eltern sind in die USA ausgewandert. In meinem Heimatland würde ich die Wäsche waschen, kochen und abwaschen, aber nicht wirklich, um Geld zu sparen, ich war einfach glücklich, das Beste aus meinem Leben in einer freien Gesellschaft zu machen. Ich war nicht sehr englischsprachig, also musste ich selbst lernen. Ich wusste nicht wirklich, wie man schreibt, also konnte ich kaum Artikel schreiben und das ist ein großes Problem in der Welt des Bloggens, es gibt immer etwas Neues, das geschrieben werden muss.

Im Jahr 2004 wechselte ich dann zu einer Firma namens Adobe Creative Cloud. Es war eine gute Idee und sie wollten, dass ich mich um ihre Grafiker kümmere. Also begann ich dort zu arbeiten. Zuerst arbeitete ich an Adobe Acrobat Professional mit Microsoft Word. Ich konnte die grundlegenden Aufgaben erledigen, aber die komplizierteren, wie das Importieren und Speichern von PDF-Dateien, waren ganz auf mich allein gestellt. Und so kam ich zu dem Problem: Ich konnte nur PDFs aus Microsoft Word importieren und nicht die kostenlose PDF Creator-Software. Da beschloss ich also, zu Apple zu gehen und ein iPad Pro zu kaufen.

Mein Vater sagte mir immer, ich solle meinen Träumen folgen. Meine Leidenschaft ist das Drucken. Als ich zum Beispiel die Gelegenheit hatte, einen neuen i3 in die Finger zu bekommen und ein Programm namens "Printing" ausprobieren wollte, dachte ich, dass ich meinen i3 für einen schönen Druck verwenden kann. So ist es ausgegangen. Ich hatte eine tolle Zeit mit diesem Programm und hoffe, Teil vieler toller Projekte zu sein. Ich denke, ich werde das bald für den Druck von Losen und vielen tollen Postern verwenden! Vielen Dank an alle, die sich die Zeit genommen haben zu lesen und an alle Kommentare und Kritik, die du hast. Ich werde sehen, ob ich auf die Kommentare antworten kann, wenn ich kann. Außerdem möchte ich mich bei allen bedanken, die meine Schriften bereits heruntergeladen haben. Ich war in der Lage, alle von ihnen in eine Zip-Datei zu bekommen, also bin ich sicher, dass es einige coole Sachen gibt, die du finden kannst! Ich werde diese Liste ergänzen, wenn ich sie hinzufüge!

Ich tue mein Bestes, um diesen Blog auf dem neuesten Stand zu halten, aber bitte verstehen Sie, dass ich immer noch lerne und dass ich dies mit meiner Schularbeit priorisieren muss.

Im Jahr 2014 wurde ich von einem deutschen Nachrichtensender TV1 über meine Erfahrungen mit einem Inkjet-Drucker interviewt. Ich bin stolz darauf, dass ich mit den Ergebnissen sehr zufrieden bin:

Ich habe mit Inkjet angefangen und drucke seit 2010. Ich benutze immer noch meinen eigenen Drucker, den ich für mein eigenes Haus gekauft habe, sowie einen Inkjet-Drucker, den ich gemietet habe und der von Freunden und Familie benutzt wird. Ich tue dies hauptsächlich, um Geld zu verdienen und weil mir die Idee gefällt, dass der Drucker so einfach wie möglich ist und von anderen leicht benutzt werden kann. Wenn Sie nicht wissen, was ein Tintenstrahldrucker ist, bedeutet der Begriff, dass die Tinte mittels einer dünnen Kunststoffschicht eingespritzt wird. Was mich vor allem interessiert, ist die Herstellung von Kleinteilen für meine eigenen Projekte oder die Verbesserung des Erscheinungsbildes. Ich verwende mehrere verschiedene Arten von Tinte in meinem Druck.

Sieh dich gerne hier auf meiner Webseite um.

August Mast!